August 20.13

Hallo an diesem zu sehr an Sommer erinnernden Freitag.

Juli

Dieser Monat ist schnell beschrieben. Denn viel passiert ist nicht. Jeder ging so seiner Wege. Es gab Prüfungen zu meistern, eine Hochzeit mitzufeiern, Schichten abzusitzen. Am Ende gabs dann tatsächlich Musik von uns für die Massen. An einem unbeschreiblich heißen Samstag packten wir unsre Sachen und fuhren gen Schauernheim. Dort durften wir vor den berühmten und unangetasteten Meistern der Stimmung von Grand Malör die Bühne betreten und 90 Minuten schwitzen. Danke SV Schauernheim für einen rundum angenehmen und stressfreien Abend mit Gegrilltem und Freibier, und Cola für Tobi! Im Ernst, ist irgendwie zur Seltenheit geworden, mal nicht mit 3 Getränkebons vertröstet zu werden. Da wars wunderbar ohne wenn und aber ein neues Bier in die Hand gedrückt zu bekommen. Wunderbar!

August

Es ging gleich mal produktiv los. Direkt am 1. traf man sich im Haus, baute auf, machte Soundcheck und nahm 3 Lieder auf. Alle haben wir schon live präsentiert, nächstes Jahr gibts das ganze vielleicht noch in qualitativ hochwärtigerer Version. Aber für den Moment wollten wir mal hörbare Demos. Für uns, vielleicht für euch auch. Schaun wir mal. Nächste Woche gibts ein Treffen mit einem richtigen Fotografen. Da sollen neue her und der macht gute. Mal schauen, wies läuft.

Auch Auftrittsmäßig wirds in diesem Monat wieder voller. Am 16. wie auch am 17. sind wir ein wenig auf Achse. Zuerst gehts aufs Spack Festival, wo uns die Ehre zuteil wird, den Freitag zu eröffnen. Danach gehts Samstags nach Bensheim zum diesjährigen Vogel der Nacht Festival. Da waren wir letztes Jahr schon einmal, Mittags, so mit Familien. Auch schön, aber dieses Jahr dürfen wir abends spielen. In der letzten Augustwoche zieht es uns dann nach Mainz, in die Staatskanzlei. Ganz ehrlich, vergessen warum. Dafür weiß ich warum wir am letzten Augustfreitag in Ludwigshafen sein werden. Es ist wieder Zeit fürs SpektakuLUm. Und da dürfen wir ja wohl nicht fehlen. Irgendwann abends bespielen wir die Bühne. Das alles für euch kostenlos, daheim, im Freien, mit uns. Lasst uns feiern würd ich sagen!

16.08. Wirges. Spack Festival. 17.08. Bensheim. Vogel der Nacht Festival. 27.08. Mainz. Staatskanzlei. 30.08. Ludwigshafen. SpektakuLum.

Ansonsten gibts bald neuen Merch von uns für euch zum Kaufen. Damit bei uns mal wieder was in die Kasse kommt. Ein nächstes Video ist auch in Planung, aber ganz vage. Das war aber immer schon so. Da wird also was kommen. Die Tourplanung läuft noch immer auf Hochtouren. Ende nächsten Monats gehts ja dann auch schon los. Wir sind aufgeregt, könnens kaum abwarten und freuen uns, endlich mal ein wenig aus der Heimat auszubrechen und die weite Welt (also hauptsächlich Norddeutschland) zu erkunden. Sobald alles in trockenen Tüchern ist, wird es mir eine Freude sein, euch alle Städte, alle Termine, alle Räumlichkeiten präsentieren zu dürfen.

Soviel für Jetzt. Ein Bild zum Schluss. So sahs gestern aus im Haus. Gemütlich wohnzimmerig, gemütlich groß, gemütlich warm.

Tschau mit Au. Bis September.

Henrik

2013_august Kopie Foto: Holger Wieneke

5 Kommentare

  1. I have learn some good stuff the following. Definitely well worth saving for returning to. My partner and i wonder just how much hard work you put to generate a really wonderful beneficial web page.

  2. Hi there! I had been only questioning exactly how this particular is effective for your adolescent children. I will see it could well be ideal for basic, but you may be wondering what with regards to Jr .. High and also Graduating high school (I have one of each) Does this lady cover it within her publication (The Workbox Reserve? ) I have a scaled-down house, several children then one on how i can’t picture using much area!

  3. Attempted the new LABELLIS BASSE CONSOMMATION person and also removed the item… the particular KService. exe wasnt taken away. should you uninstall, you should yourself remove the kservice…

  4. There are study good quality stuff below. Undoubtedly value saving with regard to returning to. I actually ponder how much work you add to produce this sort of spectacular educational web site.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.