Juli 20.13

Hallo an diesem doch mal an Sommer erinnernden Sonntag.

Juni

Diesen Monat war doch endlich mal was los im Felsenland. Alles drehte sich um den Begriff: Bergetappe. Zuerst zog es uns nach Neckargemünd. Wie immer stand der Abend unter dem Motto: kenn Stress. Alle Leute waren lieb und nett, es wurden Biographien erzählt, die Stoff für tausend Romane liefern würden, es wurde auf den besten Instrumenten ever gespielt, unter anderem auf so nem Ding mit ner Kurbel und Tasten. Abgefahrn sag ich euch. Und das Essen: wie immer Top. Da fühlt man sich wohl am Neckar! Zwei Tage später gings für Tim und Frank und ihrem Duo nach, ähm, Dingens, Dilsberg, grad ein Dorf weiter hinter Neckargemünd. Das war schön, glaub ich. Ich war nicht dabei, aber die Jungs haben sich auf jeden Fall mal nicht beschwert. Ne Woche später gings dann wieder zu viert hinaus in die Welt, genauer nach Zwingenberg. Dort gabs von uns ne Stunde akustisch auf die Ohren und für uns nen Kasten Bier in unsre Mägen. Top! Und zwei Wochen später gabs den Abschluss der junigen Bergentour. Nach Neckargemünd(berg), Dils- und Zwingenberg führte uns die Musik nach Heidelberg. Endlich gastierten wir im Marstallcafé zu Heidelberg. Können wir auch den Laden auf unsrer To-Play-Liste endlich ankreuzen. Juhuu! Auf zum Juli.

Juli

Und hier wirds wieder richtig ruhig. Wie schon die beiden Jahre zuvor geben wir nur einmal unser Bestes zum Besten. Warum auch mit Traditionen brechen? Willst du gelten, mach dich selten. Bist du ein Star, mach dich rar. Oder so. Wie auch immer. Ende des Monats, am 27., machen wir halt in Schauernheim, Schaurem, do newwa Dannstadt, noch hinna Mutterstadt, weschd? Zusammen mit unsern Idolen von den großartigen Grand Malör bespielen und bespaßen wir das siebte Open Air des SV Schauernheim. Tolle Sache, wir freuen uns wirklich! Mehr gibts für Juli auch nicht mehr zu sagen.

Am Ende, wie immer, ein Bild. Juchei, Tralali, Allaf. Zu sehen ist die eine Hälfte unseres Bookings, Beate. Nicht nur mit dem Booking hat sies drauf, nein. Sie ist zudem eine geborene Verkäuferin, Promoterin, CD-Verkaufsexpertin. Vielen Dank! Die andere Hälfte, der Onkel Lina, bekommt hier auch bald sein Bild. Seid gespannt.

Das Wars. Tschüß. Bis August.

Henrik

2013_juli Kopie
Foto: Tom Eisele

6 Kommentare

  1. probably know right now that Glass windows 7 Buyer Examine was released not too long ago. This is exactly what Ms will be bet their potential in, mixing their Offered Apple’s „Vista“ (ie. Lion), this may possibly be worthy of a deeper look.

  2. Issues have transformed. Not necessarily all people are able to acquire beneficial goods anymore.. . -= Rockstar Sid’s very last weblog… The 3 Distinct Deals Which will Need to Make the most of apple ipad =-.

  3. Some of these capabilities have already been additional as part of iPad 2 Exactly why I will not obtain Apple inc products is really because our key employed clientele utilizes Flash about just about all his web sites. I have to manage to employ Flash on my computers, smartphones on the market in addition to drugs.

  4. spotify is the foremost we’ve at any time applied and also we’ve applied the majority of. is actually not necessarily accessible for typically the Oughout. T. should you have almost any buddies residing on outside of the Oughout. T., make them make an bank account and give you the data. is often a hassle, although worthwhile.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.