Der Oktober

Zur 2. Septemberhälfte

Da gings erst einmal wieder nach Koblenz zum Vortreffen aller Rockbusterfinalisten. Ein paar Stunden lang ging der Workshop der uns zeigte, dass wir doch so einiges ziemlich richtig machen. Und mindestens genauso viel besser oder überhaupt machen können. Es wurde gelabert, zugehört, geraucht, Kaffee und Cola getrunken und vortäglicher Alkohol ausgeschwitzt. Aber interessant wars!
Am 20. gings dann in den MuseumsgARTen. Vielen Dank an die, die mit uns der Kälte trotzten. Hat Spaß gemacht!
Freitags wurde nochmal so richtig geburtstagt. Aber was war da los? Der als unausschießbar geltende Gastgeber kapitulierte als einer der Ersten? Sachen gibts!
Sonntags stand ein weiterer Besuch am Felsenmeer auf dem Plan. Mittags zur besten Essenszeit bespielten wir die 2 Familien und 3 prominente Dauergäste, die wahrscheinlich alle gut gefrühstückt hatten. Vielen Dank an die, die mit uns dem Hunger trotzten!
In der letzten Woche (am 27.!) gabs eines der unregelmäßigen, betriebswirtschaftlichen Treffen, auf denen dann so alles Wichtige und alles andere auch besprochen wird und die man einfach nicht verhindern kann. Es gab Bier!

Der Oktober

… oder l´octobre, wie der gemeine Franzose zu sagen pflegt.
Ja was soll ich sagen. Die CD´s sind angekommen und warten nur darauf aus ihren hautengen Plastikhüllen gezerrt zu werden.
Am Samstag ist es dann soweit. Feierlich, mit ein wenig Stolz und auf jeden Fall mit einer Menge Spaß an der Freude präsentieren wir unser neues Album Blut und Bier auf dem Klavier den Massen. Für die ganz Frühen unter euch: um 19:30 Uhr werden sich die Dôme-Tore des Kulturzentrums dasHaus für euch öffnen. Der Abend wird beginnen mit Odile & Odyssey. Danach stürmen Am Leben Forbei die Bühne. Und ja, danach dann geben auch wir ein paar Lieder zum Besten.
Also kommet in Scharen. Kosten tut euch der Spaß schlappe 5€. Bier und Wein gibts genug. Und als kleines Schmankerl wirds an dem Abend auch wieder Cocktails geben
… oder Schwanzschwänze, wie der perverse Deutsche zu sagen pflegt.
Dann wirds erst einmal wieder ruhiger um am 20. in die Lahnmetropole Lahnstein zu pilgern. Warum das ganze? Um unseren Eintritt ins Finale des diesjährigen Rockbuster-Wettbewerbs zu feiern. Was der Abend dann noch so mit sich bringt wird man sehen. Karten könnt ihr schon jetzt bei uns bekommen. Außerdem sind wir dabei einen Bus zu organisieren, der euch sicher und wohlbehalten nach Lahnstein hin und nach Ludwigshafen zurück bringt. Jeder der will, kann sich mit einem Kommentar unter diesem Bild einen Platz im Bus sichern.
„Na das klingt ja klasse!“
„Jeah, ich bin dabei.“
„Ich auch!“
Und du?

Und hier noch ein wunderbarer Konzerttip. Tobi wird mit seinem Jazztrio Jatzt! am 21. Oktober im Rahmen von Enjoy Jazz im Karlstorbahnhof Heidelberg spielen. Los gehts um 18 Uhr für schlappe 12€ VVK/ 15€ AK.

Bis November
Henrik

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.