Studio Tag 6

Heute wurde nur noch ein wenig geflüstert und einer (besser gesagt „zwei“) auf clean gemacht.
Die Lieder stehen soweit und wir sind überaus stolz auf das Ergebnis!!!

Nachdem das gesamte Albumprojekt in den letzten Wochen und Monaten doch ins Wanken zu geraten schien, stehen die Zeichen nun viel besser als gedacht.
Es ist davon auszugehen, dass wir in diesem Sommer unser Wunschalbum „Blut und Bier auf dem Klavier“ veröffentlichen können.

Ich bin so gespannt, wie es euch gefällt. Es wird ziemlich gut 🙂

Ein dreifaches Dankeschön geht an MOS Recording in Bitburg um den wunderbaren Andreas Heinen!

Wir freuen uns auf das Felsenjahr 2012!

Eure Felsen!

Tim

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.